Sierra Leone: Rettungseinsatz nach schweren Überschwemmungen

Überschwemmungen haben im westafrikanischen Staat Sierra Leone mehr als 300 Menschen in den Tod gerissen.

USA: Anti-Rassismus-Demo in Boston

Eine Woche nach den Ausschreitungen in Charlottesville haben gerstern in Boston Zehntausende Menschen gegen Rassismus und Hass demonstriert.

Nordkoreas Armee in Alarmbereitschaft

Das Nordkoreas Militär ist wegen eines Konflikts mit den USA in Alarmbereitschaft gesetzt.

Der höchste Berg Irans "Damavand"

80 Kilometer nordöstlich von Teheran steht einer der höchsten Berge Irans der 5671 Meter hohe Damavand.

Katastrophe in Mena/ Interview mit Augenzeugen (4)

Am 24. September 2015, dem Tag des diesjährigen Opferfestes bei den Hadsch-Zeremonien in Mekka, kamen in der Ebene von Mina Tausende Hadsch-Pilger aus vielen Ländern, durch das Missmanagement der saudi-arabischen Verantwortlichen zu Tode.

Katastrophe in Mena/ Interview mit Augenzeugen (3)

Bei der Katastrophe bei Mekka am Opferfest-Tag, am 24. September, starben Tausende muslimische Pilger, darunter 464 iranische Pilger wegen eines großen Gedränges und des Mißmanagements der saudischen Verantwortlichen.

Katastrophe in Mena/ Interview mit Augenzeugen (2)

"Wir gingen mit einigen Freunden in der Richtung, in der dieses Unglück geschah. Die Menschen konnte sich in keiner Richtung mehr bewegen, und alle versuchten,  sich aus dieser Lage zu befreien.

Katasrophe in Mena/ Interview mit Augenzeugen (1)

Ein iranischer Hadsch-Pilger berichtet über das von ihm erlebte Geschehen bei der großen Tragödie in Mena:   "Ich war sehr müde, erschöpft, ich saß im Rollstuhl.  Soldaten neben mir unterhielten sich auf Arabisch, in meiner Anwesenheit sagten sie zueinander: "Wenn sie (die Toten) Iraner sind, lass sie sterben."

Die Heilige Maria - Episode 6

Die Heilige Maria - Episode 6

Die Heilige Maria - Episode 5

Die Heilige Maria - Episode 5

Die Heilige Maria - Episode 4

Die Heilige Maria - Episode 4

Die Heilige Maria - Episode 3

Die Heilige Maria - Episode 3