Die palästinensischen Bewohner des Gazastreifens haben am Freitag anlässlich des "Tags des Bodens" große Protestmärsche an der Grenze zu den besetzten palästinensischen Gebieten durchgeführt. Bei den gewalttätigen Übergriffen der zionistischen Militärs wurden mindestens 16 Palästinenser getötet und 1400 weitere verletzt.

Apr 01, 2018 09:35 Europe/Berlin