In Frankreich haben gestern 139'000 Menschen an rund 180 Demonstrationen unter anderem gegen Stellenkürzungen im öffentlichen Dienst teilgenommen.

Am Rande einer Demonstration in Paris gab es Ausschreitungen und mehrere Festnahmen. Die Proteste richteten sich gegen das Vorhaben des französischen Präsidenten Emmanuel Macron, rund 120'000 Stellen in dem Bereich zu streichen. 

Mai 23, 2018 10:43 Europe/Berlin