• Türkei lässt weiteren Deutschen frei

Berlin (Javan) - In der Türkei ist laut Angaben der Bundesregierung ein weiterer aus politischen Gründen inhaftierter deutscher Staatsbürger freigelassen worden.

Wie der Sprecher des Auswärtigen Amtes Rainer Breul am Freitag bekannt gab, sei der Deutsche aus politischen Motiven in der Türkei verhaftet worden. Seine Freilassung sei bereits am Montag erfolgt.

Laut Breul sei der Fall jedoch noch nicht abgeschlossen und er dürfe die Türkei nicht verlassen. Details zur jüngsten Freilassung gab das Auswärtige Amt nicht bekannt.

Mit der Freilassung dieses Deutschen ist die Zahl der noch in der Türkei inhaftierten deutschen Bundesbürger auf sechs gesunken. Dem Sprecher des Auswärtigen Amtes zufolge ist Berlin der Ansicht, dass Ankara diese Leute aus politischen Gründen verhaftet hat.

Die Verhaftung deutscher oder deutsch-türkischer Staatsbürger wegen terroristischer Anschuldigungen hat im vergangenen Jahr zu großen Problemen in den Beziehungen zwischen Berlin und Ankara geführt.

Feb 09, 2018 15:26 Europe/Berlin
Kommentar