Teheran ( IRNA/ParsToday) - Die staatliche iranische Fluggesellschaft Iran Air erhält nächste Woche die erste ATR-Maschine.

Dies teilte der italienisch-französische Flugzughersteller ATR (Avions de Transport Régional) am Mittwoch auf seiner Website mit.

Die Fluggesellschaft Iran Air unterzeichnete letzte Woche mit ATR  einen  Vertrag für den Kauf von 20 Flugzeugen in Höhe von 400 Millionen Dollar.

Die Machine wird  für Inlandsflüge eingesetzt. Die ATR ist ein Regionalverkehrsflugzeug für maximal 74 Passagiere. 

Nach der Umsetzung des Gemeinsamen Aktionsplans zwischen dem Iran und der G5+1(Atomabkommen) vereinbarte die Iran Air zudem mit Airbus und Boeing  den Kauf von Dutzenden Flugzeugen.    

 

Apr 20, 2017 08:15 Europe/Berlin
Kommentar