• Iranischer Expertenrat veröffentlicht Erklärung zum Internationalen Al-Qodstag

Teheran(ParsToday)- Drei Tage vor dem Internationalen Al-Qodstag hat der Expertenrat der Islamischen Republik in einer Erklärung alle Landleute zur Teilnahme an den Fußmärschen am kommenden Freitag aufgerufen.

In der Erklärung betonte der Rat heute: Die Teilnahme an den Fußmärschen am Internationalen Al-Qodstag und die Unterstützung vom unterdrückten palästinensischen Volk und Entrechteten in aller Welt, insbesondere vom unterdrückten und standhaften Volk im Jemen, das das Ziel barbarischer  Angriffe Saudi-Arabiens geworden ist, ist eine religiöse Pflicht.

In dieser Erklärung hieß es weiter: Der Expertenrat ruft alle Muslime, insbesondere das islamische Volk von Iran, zur Teilnahme auf, um diesen Tag sowie Ideale der Palästinenser, wachzuhalten.

Der Gründer der Islamischen Republik, Imam Hkomeini(r.a.) hate den letzten Freitag des Fstenmonats Ramadan zum Internationalen Al-Qodstag erklärt. 

 

 

 

Jun 21, 2017 17:12 Europe/Berlin
Kommentar