• UN-Vertreter für Jemen trifft in Teheran ein

Teheran (Parstoday) - Der UN-Vertreter für Jemen ist zu Gesprächen mit iranischen Verantwortlichen in Teheran eingetroffen.

Ismail Ould Scheich Ahmed traf am gestrigen Samstag in Teheran ein, wo er mit dem iranischen Außenminister, Mohammad Dschawad Zarif und weiteren Verantwortlichen Irans zu Gesprächen zusammenkommen wird.

Gesprächsthemen sind unter anderem die letzten Entwicklungen in Jemen und in der Region.

Iran hat stets eine friedliche Lösung sowie gemeinsame politische Gespräche beider jemenitischer Gruppen betont, um den Konflikt in dem Land beizulegen.

Im März 2015 startete Saudi-Arabien eine Militärintervention gegen Jemen und kreiste das Land vom Boden, der See und der Luft aus ein.  

Riad will hiermit dem früheren jemenitischen Staatspräsidenten Mansur Hadi erneut zu einer Übernahme seines Amtes verhelfen.

Die Militärintervention gegen Jemen hat bislang zehntausenden Menschen das Leben gekostet, es gab unzählige Verwundete und viele Einwohner wurden zur Flucht getrieben.

Aug 13, 2017 14:30 Europe/Berlin
Kommentar