• Präsident Rohani: Ausstieg aus dem Atomabkommen wird hohe Kosten für die USA zur Folge haben

New York (ParsToday) - Laut dem iranischen Präsidenten Hassan Rohani wird ein möglicher Ausstieg der USA aus dem Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan des Atomabkommens (JCPOA) hohe Kosten für dieses Land zur Folge haben.

Präsident Rohani, der sich zur Teilnahme an der 72. UN-Generalversammlung in New York aufhält, sagte dies am Montag in einem Gespräch mit dem Sender CNN und fügte hinzu: "Ich gehe nicht davon aus, dass die Amerikaner einen so hohen Preis für etwas zahlen wollen, was ihnen keinen Nutzen bringt."

Wie er ausführte, würde ein Ausstieg aus dem Atomabkommen nicht nur den USA keinen Nutzen bringen, sondern das Vertrauen der internationalen Gemeinschaft in Washington schwächen.

Das Atomabkommen zwischen Iran und der G 5+1 trat im Januar 2016 in Kraft. Als ein Mitglied der G 5+1 sabotieren die USA jedoch immer wieder die Umsetzung des Abkommens.

Tags

Sep 19, 2017 08:04 Europe/Berlin
Kommentar