• Trump-Rede zu Iran und Atomabkommen voraussichtlich am Freitag

Washington (ParsToday) - US-Präsident Donald Trump wird laut der Nachrichtenagentur "Associated Press" am Freitag seine Entscheidung über Iran und das Atomabkommen bekannt geben.

Die US-Regierung muss alle 90 Tage in einer Mitteilung an den Kongress erklären, ob Iran die Auflagen des Atomabkommens erfüllt. Unter Trump hat sie dies bereits zwei Mal getan. Die nächste Frist läuft am 15. Oktober ab. 

"Bald werden Sie etwas hören. Die USA werden bald ihre Strategie gegenüber Iran bekannt geben", sagte Trump am Mittwoch vor Reportern im Weißen Haus. Er wies aber nicht auf das genaue Datum seiner Rede hin.

Wie die Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag früh berichtete, erklärte der US-Präsident gerichtet an die Regierungschefs und führenden Verantwortlichen anderer Länder, dass seine Entscheidung über das Atomabkommen zwischen Iran und der G 5+1 nicht eine Annullierung des Abkommens bedeute. 

"Trump tritt nicht aus dem Abkommen aus. Wenn andere Länder mit den USA zur Verbesserung des Atomabkommens kooperieren, wird der Ausstieg aus dem Abkommen unwahrscheinlicher", zitierte Reuters einen US-Verantwortlichen, der nicht genannt wurde.

Die Trump-Regierung will den US-Kongress dazu veranlassen, Reformen in das Überprüfungsgesetz des Atomabkommens, das 2015 beschlossen wurde, einzuführen.

 

Oct 12, 2017 08:11 Europe/Berlin
Kommentar