• Revolutionsoberhaupt fordert Verstärkung von  Streitkräften

Teheran(ParsToday)- Der Oberbefehlshaber der iranischen Streitkräfte, der geehrte Ayatollah Khamanei, hat mit Verweis auf die unendliche Aggression der Feinde der iranischen Nation und islamischen Staatsordnung die ständige Verstärkung der Fähigkeiten der Streitkräfte gefordert.

Bei einem Treffen der hohen Kommandeure der Streitkräfte und Sieger des "Maleke Astar-Festivals" unterstrich der geehrte Revolutionsführer: Die Streitkräfte brauchen die gedanklich, Praxis-, und Willensbezogen besten Arbeitskräfte, um die iranische Nation vor möglichen Schlägen der Feinde zu schützen.

Der geehrte Ayatollah Khamenei äußerte des Weiteren seine Freude über Fortschritte der Streitkräfte in diesem Bereich, was sich bei diesem Festival hergestellt hat und fügte hinzu: "Um den Vorsprung bei diesen Erfolgen beizubehalten, ist es erforderlich, dass dieser Fortschritt unaufhaltsam fortgesetzt wird. Deshalb müssen Sie sich dort, wo Sie eine Verantwortung tragen, permanent und ununterbrochen engagieren."

Vor der Ansprache des geehrten Oberbefehlshabers der iranischen Streitkräfte gratulierte der Generalstabschef der Streitkräfte, Zweisternegeneral "Mohammad Bagheri, die "strategischen Siege" der Widerstandsfront und sagte: "Beim 8. "Maleke Astar-Festival" wurden 52 erfolgreiche Kommandeure und Verantwortliche der Streitkräfte vorgestellt und gewürdigt."

 

Dec 03, 2017 15:29 Europe/Berlin
Kommentar