• Fadawi: US-Schiffe durchfahren von Iran vorgegebene Routen im Persischen Golf

Teheran (ParsToday) - Der Kommandeur der Marine der iranischen Revolutionsgarde (Sepah) hob hervor: "Iran hat die Route für die Schiffe der USA und 6 weiterer Länder im Persischen Golf und dem Golf von Oman festgelegt, auf der sich die Schiffe dieser Länder bewegen müssen."

Brigadegeneral Ali Fadawi, der Marine-Kommandeur der iranischen Revolutionsgarde (Sepah) hat bei der Konferenz maritimer Organe in Teheran hinzugefügt: "Iran hat im Persischen Golf, der Straße von Hormuz und dem Golf von Oman, in Ausübung seiner Souveränität die Schifffahrtsrouten für ausländische Schiffe der USA und anderer Länder festgelegt, damit sie sich auf diesen Routen bewegen und bisher wurden diese Vorschriften nicht verletzt."

Er sagte außerdem, dass der Umweltschutz im Persischen Golf und im Golf von Oman für Iran von Bedeutung sei und Teheran nicht erlaube, dass die ausländischen Schiffe ihre Abwässer in diesen Gewässern ablassen.

Bei der 25. nationalen Konferenz maritimer Organisationen und Institutionen in Teheran nahmen 50 staatliche und nichtstaatliche maritime Organisationen und Unternehmen, die im Hafen- und Offshore-Bereich tätig sind, teil. Dabei wurden zahlreiche Herausforderungen und Probleme im maritimen Bereich diskutiert und untersucht.

Feb 13, 2018 16:29 Europe/Berlin
Kommentar