• 66 Tote beim Flugzeugabsturz im Iran

Teheran(ParsToday)- Beim Absturz eines Passagierflugzeugs im Iran sind Behörden zufolge alle Passagiere sowie Besatzungsmitglieder ums Leben gekommen.

Der Leiter iranischen Notdienst, Pir-Hossein Koliwand, teilte heute dazu mit: Die  Maschine vom Typ ATR-72 der Fluglinie Aseman Airlines mit 60 Passagieren und sechs Crewmitgliedern an Bord war heute Früh auf dem Weg vom Flughafen Mehrabad in Teheran  nach Yassudsch im Südwestiran, als sie in der Region  "Dena-Berg", in Semirom, südlich der Stadt Isfahan, vom Radar verschwand . Rettungskräfte suchten demnach weiter nach Wrackteilen.

Abbas Akhondi, Irans Minister für Straßen- und Städtebau soll einen Stab  bilden,  mit der Aufgabe, Absturzursache zu untersuchen. 

 

 

Feb 18, 2018 14:24 Europe/Berlin
Kommentar