• Iran auf Internationaler Tourismus-Börse Berlin vertreten

Berlin (Javan) - Die Internationale Tourismusbörse (ITB) als eine der drei Fachmessen im internationalen Tourismusbereich ist unter der Teilnahme von 180 Ländern, darunter Iran, am 7. März in Berlin eröffnet worden.

Auf der ITB-Messe, die noch bis Sonntagnachmittag stattfindet, sind 36 iranische Firmen auf einer Fläche von 1.180 Quadratmetern vertreten. Die iranischen Pavillons wurden am Mittwoch unter der Anwesenheit des iranischen Botschafters in Deutschland eröffnet. 

Die iranischen Unternehmen bieten den Messebesuchern unter anderem Hoteldienstleistungen sowie Reiseveranstaltungen mit verschiedenen Verkehrsmitteln an.

Der Umsatz der Berliner Tourismusmesse wird auf 6,7 Milliarden Euro geschätzt, die Ausstellungsfläche beträgt rund 160.000 Quadratmeter.

Ausstellungsort der Internationalen Tourismus-Börse Berlin ist Charlottenburg, im Westen der Berliner Innenstadt.

Mar 10, 2018 08:47 Europe/Berlin
Kommentar