• Irans Parlament prophezeit US-Niederlage in Syrien

Teheran(ParsToday)- Abgeordnete des iranischen Parlaments haben den jüngsten Raketenangriff der USA und ihrer Verbündeten auf Syrien verurteilt und die Gewissheit geäußert, dass die USA auch diesmal wie in den vergangenen sieben Jahren eine Niederlage einstecken werden.

In einer heute veröffentlichten Erklärung teilten die iranischen Parlamentarier mit: Während des sieben Jahre andauernden Stellvertreterkriegs bildeten die USA Tausende Terroristen aus. Sie unterhielten Truppen und Militärausrüstungen in den syrischen Nachbarländern, dennoch sei es ihnen nicht gelungen, an der politischen Struktur in Syrien zu rütteln.

Parlamentspräsident der Islamischen Republik Ira, Ali Laridschani, nannte den Raketenangriff der USA, Englands und Frankreichs auf Syrien barbarisch und gegen die internationale Ordnung.

In der Nacht auf Samstag hatte US-Präsident Donald Trump einen Angriff auf Syrien als Vergeltung für die vermeintliche Giftgasattacke in der Stadt Duma angeordnet. Wenige Zeit später feuerten die USA, Großbritannien und Frankreich 103 Marschflugkörper sowie Luft-Boden-Raketen gegen Objekte in Syrien ab. Laut dem russischen Generalstab hat die syrische Luftabwehr 71 Marschflugkörper abgefangen.

 

 

Apr 15, 2018 14:47 Europe/Berlin
Kommentar