• Revolutionsführer betont Rolle der Jugendlichen und Studenten beim Voranbringen der Ziele und Ideale der Islamischen Revolution

Teheran (ParsToay) - Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution betonte die Rolle der Jugend und Studenten beim Voranbringen der Ziele der Islamischen Revolution und bezeichnete sie als Hoffnung für die Zukunft und Entwicklung Irans.

Ayatollah Khamenei hat am Montagnachmittag bei einer Zusammenkunft mit Hunderten Vertretern verschiedener wissenschaftlicher, kultureller, politischer, sozialer und studentischer Organisationen, den jugendlichen Geist, wahre und starke Identitätsgefühle, religiöse Motivationen und Überzeugungen sowie studentische Ideale, als Hoffnung für die Zukunft Irans bezeichnet und hinzugefügt: "Angsichts der Kapazitäten und Möglichkeiten unseres Landes müssen wir entschlossener und ehrgeiziger in Richtung unserer Ziele und Ideale vorangehen."

Zu Beginn seiner Ansprache bei dieser Zusammenkunft, bei der die Ansichten von Studenten und anderen Vertretern der iranischen Jugend zu verschiedenen Angelegenheiten des Landes gehört wurden, bezeichnete das geehrte Revolutionsoberhaupt dieses Treffen als eine fruchtbare Begegnung und sagte: "Das hervorstechendste Ergebnis dieses Treffens ist das Sichtbarwerden einer lebendigen, pulsierenden und motivierten Bewegung unter den Studenten verschiedener Richtungen. Und diese reale Atmosphäre steht im Gegensatz zu den Behauptungen der Feinde und Fremden sowie einiger inländischer Elemente, über Depression, Enttäuschung und Hoffnungslosigkeit an unseren Universitäten."

Ayatollah Khamenei fügte hinzu, dass eine bessere Zukunft der Jugend gehöre, es aber notwendig sei, auf der geraden Linie zu bleiben und kontinuierlich und unermüdlich zu sein.

Nationales Selbstvertrauen, politische, wirtschaftliche und kulturelle Unabhängigkeit, sowie Gedankenfreiheit in Ausdruck und Handeln, gehörten zu den weiteren Idealen der islamischen Staatsordnung, so der Revolutionsführer und er ergänzte: "Wenn es keine Freiheit gibt, wird es kein spirituelles Wachstum und keine Fortschritte der Gesellschaft geben, aber diese Freiheit braucht ein Gesetz und einen Rahmen."

 

Tags

Mai 29, 2018 07:33 Europe/Berlin
Kommentar