• Deutscher Außenminister sichert europäischen Unternehmen Unterstützung zu

Berlin (ParsToday) - Angesichts der Wiederaufnahme der amerikanischen Sanktionen gegen Iran hat der deutsche Außenminister Heiko Maas, am Dienstag gegenüber der 'Westfälischen Rundschau', in Iran tätigen europäischen Unternehmen Unterstützung zugesagt.

Die EU sei entschlossen europäische Unternehmen, die legitimerweise in Iran tätig seien, zu schützen, betonte Maas.

In einer Erklärung sagte Maas ferner: "Wir werden intensiv dafür arbeiten, dass wirtschaftlicher Austausch und Handel möglich bleibt."

Ein Teil der anti-iranischen US-Sanktionen trat heute erneut in Kraft. Die USA drohten allen, die weiterhin mit Iran Handel treiben, mit harten Strafmaßnahmen. 

Trotz der US-Drohungen, kündigten die EU und die noch im Atomabkommen - JCPOA - verbliebenen Länder an, sie werden gegen diese Sanktionen vorgehen und  europäische Unternehmen, die legitimerweise im Iran tätig sind schützen.

Tags

Aug 07, 2018 17:58 Europe/Berlin
Kommentar