• Revolutionsgarden greifen Stellungen der Terroristen im irakischen Kurdistan an

Teheran(ParsToday)- Die iranischen Revolutionsgarden haben am Samstag den Aufenthaltsort von Führern einer Terrormiliz im irakischen Kurdistan mit mit sieben Kurzstreckenraketen angegriffen.

In einer Mitteilung der Revolutionsgarden heißt es dazu: Nach Übergriffen der letzten Monate der Terroristen von irakischem Kurdistan auf die iranischen Grenzgebiete sahen sich die Revolutionsgarden veranlsst, gegen die Terroristen Bestrafungsaktionen zu starten. 

Bei dem Aufenthaltsort handelte es sich um eine Ausbildungsstätte für Terroristen , wo Sabotageoperationen gegen den Iran geplant worden waren.

Wie aus der Mitteilung der Revolutionsgarden hervorgeht, wurden bei diesem Raketenangriff mehrere Terroristen getötet oder verletzt.

 

 

 

Sep 09, 2018 16:06 Europe/Berlin
Kommentar