• Beginn der

Teheran (ParsToday) - Heute ist der 12.Rabi-ul-Awwal des islamisch-arabischen Mondkalenders, der Geburtstag des geehrten Propheten des Islam -Hazrate Mohammad -s.a.- nach sunnitischer Überlieferung, und damit der Beginn der "Woche der islamischen Einheit".

Die "Woche der islamischen Einheit" ist die Zeit zwischen dem 12. und dem 17.Rabi-ul-Awwal. Der 17.Rabi-ul-Awwal ist das Geburtsdatum des geehrten Propheten -s.a- entsprechend der schiitischen Überlieferungen.

Imam Chomeini, der Gründer der IR Iran, war einer derjenigen, denen die Einheit der islamischen Welt am Herzen lag und nutzte diese unterschiedlichen Geburtsdaten des geehrten Propheten, um die "Woche der islamischen Einheit" in den 1980er Jahren ins Leben zu rufen - als Symbol für die Notwendigkeit der Einheit der Islamischen Weltgemeinschaft -Ummah.

Diese Woche ist eine gute Gelegenheit, die Solidarität in der muslimischen Welt,  insbesonders in dieser Zeit des Chaos und der Turbulenzen, genauer zu ergründen.


Die Rundfunkanstalt der Islamischen Republik Iran gratuliert allen Muslimen auf der ganzen Welt zum Beginn der "Woche der islamischen Einheit" die mit der Geburt des Propheten Mohammed -s.a.- (nach sunnitischer Überlieferung) geschmückt ist.

 

Tags

Nov 20, 2018 09:53 Europe/Berlin
Kommentar