Dec 27, 2018 15:02 Europe/Berlin
  • Iran: Gespräche mit Taliban sind mit Kabul abgestimmt

Teheran (ParsToday) - Der Sprecher des Obersten Nationalen Sicherheitsrates Irans hat am Mittwochabend erklärt, dass die Gespräche Irans mit den Taliban in Absprache und Koordination mit der afghanischen Regierung erfolgt sind.

Keyvan Khosravi erläuterte bei seinem Exclusiv-Interview mit dem Zweiten iranischen Fernsehen weiter, dass durch Gespräche zwischen Iran und den Taliban eine Annäherung der Ansichten der verschiedenen Parteien in Afghanistan unterstützt werde.

Er fügte hinzu, dass die Gespräche mit den Taliban in Teheran fortgesetzt würden und Iran in Kürze diesbezügliche Informationen veröffentlichen werde.

Die IR Iran, als ein einflussreiches Land in der Region und in der Welt, hat immer versucht die Krisen in der Region, wie z.B. in Afghanistan, durch politische Gespräche zu lösen.

Khosravi verwies auf den eintägigen Besuch von Ali Shamkhani, dem Sekretär des Obersten Nationalen Sicherheitsrats, am Mittwoch in Afghanistan, und sagte, dieser habe dort mit afghanischen Verantwortlichen und politischen Persönlichkeiten über den Sicherheits- und Friedensprozess in Afghanistan konsultiert.

Der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates Irans wies auch auf die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump bezüglich eines Teilabzugs der US-Truppen aus Afghanistan hin und hob hervor, dass Iran dies als eine Gelegenheit für die Stärkung der afghanischen Armee sowie der nationalen Sicherheit Afghanistans ansehe.

Die USA haben derzeit annähernd 15.000 Soldaten in diesem Land stationiert.

Tags

Kommentar