Jan 02, 2019 10:57 Europe/Berlin
  • Rohani: Widerstand ist einziger Weg für Palästinenser ihre Rechte zu erlangen

Teheran (IRNA) - Präsident Rohani hat die Standhaftigkeit und den Widerstand des palästinensischen Volkes gegen das zionistische Besatzerregime als einzigen Weg bezeichnet, um ihre verlorenen Rechte wiederzuerlangen.

Hassan Rohani hat am Dienstag bei einer Zusammenkunft mit Ziad al-Nahhal, dem Generalsekretär des Islamischen Dschihad Palästinas, und seiner begleitenden Delegation in Teheran betont: "Alle Muslime müssen die Palästinenser unterstützen, damit sie ihre Rechte erlangen, die palästinensischen Flüchtlinge zurückkehren können und Al-Quds als ständige Hauptstadt anerkannt wird."

Er wies auf die 70-jährige Standhaftigkeit des palästinensischen Volkes gegenüber Angriffen, Gewalt, und Besatzung der Zionisten hin und fügte hinzu: "Der Dschihad muss bis zur Anerkennung der Rechte des palästinensischen Volkes durch den zionistischen Feind fortgesetzt werden. Mit Hilfe der neuen Herrscher im Weißen Hauses verfolgt das zionistische Regime einen Plan, um die gesamte Region zu dominieren, und Palästina ist Teil dieses Gesamtplans."

Präsident Rohani sagte weiter, dass trotz aller Anstrengungen der USA und des zionistischen Regimes, nicht nur die Nationen, sondern auch die Regierungen sich nicht den unrechtmäßigen Forderungen des Feindes ergeben haben, und man sehe, dass in den Vereinten Nationen die meisten Länder für Resolutionen zum Schutz der palästinensischen Rechte stimmten, und selbst US-Verbündete wegen der letzten Verschwörung, nämlich der Verlegung der US-Botschaft nach Al-Quds (Jerusalem), nicht nur die USA kritisierten, sondern sich auch dem Beschluss Washingtons widersetzten.

Der Generalsekretär des Islamischen Dschihad Palästinas berichtete bei seinem Treffen mit Präsident Rohani über die letzten Entwicklungen im besetzten Palästina sowie die großen Fähigkeiten und die hohe Bereitschaft der Widerstandsgruppen und erklärte: "Zweifellos haben die Unterstützung und die prinzipiellen Positionen der Islamischen Republik Iran eine wichtige Rolle dabei gespielt, die Bemühungen um die Schließung der Akte der Palästinenserrechte zu vereiteln."

Kommentar