Jan 11, 2019 17:29 Europe/Berlin
  • Iran: Sicherheit der Region braucht keine fremden Truppen

Isfahan (ParsToday) - Die Gewährleistung der Sicherheit in der Region benötigt nach Angaben des Kommandeurs der Luftwaffe der iranischen Armee keine fremden Truppen.

"Die Luftwaffe der iranischen Armee ist in der Lage, auf jegliche Bedrohung eine Antwort zu geben", sagte der Brigadegeneral Aziz Nasirzadeh am Freitag am Ende des Luftmanövers "Eghtedar-e Fadaeeyan Harim-e Velayat" (Landesmacht) vor den Reportern in der zentraliranischen Provinz Isfahan.

Der Kommandeur der iranischen Luftwaffe fügte hinzu, dass Frieden und Freundschaft die Botschaft Irans an die Nachbarländer und weitere Völker in der Region sind.

"In den kommenden Jahren werden bei den Militärübungen intelligente Munition eingesetzt", gab Brigadegeneral Aziz Nasirzadeh bekannt.

Das 8. Luftwaffenmanöver der iranischen Armee "Eghtedar-e Fadaeeyan Harim-e Velayat" begann am Donnerstag in Isfahan. Ziel des Manövers war, die Fähigkeiten der Luftwaffe zum Schutz des Luftraums des Landes vor möglichen Bedrohungen sicherhzustellen.

Tags

Kommentar