Jan 12, 2019 12:01 Europe/Berlin
  • Botschaft des Revolutionsoberhaupts an  die Union der islamischen Studentenvereine in Europa

Teheran(ParsToday)- Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution hat die iranischen Studenten im Ausland aufgerufen, sich der Fortschrittsbewegung im Inland anzuschließen, um das Land von den Ausländern unabhängig zu machen; das ist "Dschihad auf den Weg Gottes."

in einer Botschaft an die 53. Sitzung der  Union der islamischen Studentenvereine in Europa (Union of Islamic Students Associations in Europe / U.I.S.A.E), die heute durch den Hodschatol-islam "Dschawad Ejhei" im Islamischen Zentrum Hamburg verlesen wurde, erklärte der geehrte Ayatollah Khamenei: Die Studenten zählen zu den vorzüglichsten Hoffnungsträgern der Islamischen Republik Iran.

Darin fügte er hinzu: Das, was alle wissen sollen, ist, dass gegenwärtig mit Gottes Segen eine große Anzahl der  Studenten von gestern, mit den großen Tätigkeiten in der Islamischen Republik Iran beschäftigt sind und dass sie den Spaß am  Dienst des wissenschaftlichen und technologischen  Fortschritts in eigener Heimat  ganz verspüren.

Revolutionsoberhaupt unterstrich: Die Studenten in jedem Ort der Welt werden die Gelegenheit haben,  den frommen und dienstbreiten Sammlungen beizutreten und die Islamische Republik Iran von den Ausländern unabhängig zu machen. Dieser Schritt, wenn er ehrlich und wegen Gottes unternommen wird, ist Dschihad auf dem Weg Gottes.

Die 53. Sitzung der  Union der islamischen Studentenvereine in Europa hat heute im Islamischen Zentrum Hamburg begonnen.

 

 

 

Tags

Kommentar