Jan 15, 2019 15:53 Europe/Berlin
  • Salehi warnt vor Rückkehr Irans zu Urananreicherung auf 20 Prozent

Teheran (ParsToday) - Der Leiter der iranischen Atomenergieorganisation gab bekannt, dass die IR Iran das Potenzial für eine 20-prozentige Urananreicherung habe.

Ali Akbar Salehi warnte am heutigen Dienstag vor der Inaktivität der Europäer bezüglich ihrer Verpflichtungen aus dem internationalen Atomabkommen mit Iran -JCPOA- und sagte: "Iran hat die notwendigen Vorkehrungen für die "Umkehrbarkeit" der Atomenergie getroffen, und wenn wir es wünschen, können wir in drei bis vier Tagen mit der  Anreicherung von 20 Prozent beginnen."

Der Leiter der iranischen Atomenergieorganisation hat die Äußerungen einiger westlicher Länder abgewiesen, die gesagt hatten, dass sie die Anreicherung auf 20 Prozent für 10 bis 12 Jahre blockiert hätten und fügte hinzu: "Iran hat genügend bis 20 Prozent angereichertes Uran zur Verfügung, und hat sein Potenzial für "Umkehrbarkeit" beibehalten."

Außerdem wies er auf den Reaktorumbau in Arak hin und erklärte: "Die russische Konstruktion des alten Reaktors von vor etwa 50 bis 60 Jahren war veraltet. Jetzt wird er modernisiert und optimiert, um die Effizienz zu steigern und vielfältigere Produkte herzustellen."

Die europäischen Länder haben nach dem einseitigen Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit Iran -JCPOA- im Mai 2018 zugesagt, die wirtschaftlichen Interessen Irans aus diesem Vertrag sicherzustellen.

 

Tags

Kommentar