Feb 12, 2019 13:58 Europe/Berlin
  • Irans Außenminister reagiert auf Trumps Tweet: 40 Jahre Mißerfolg der USA

Teheran (ParsToday/IRNA) - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif hat auf den Tweet von US-Präsident Donald Trump zum 40. Jahrestag des Sieges der Islamischen Revolution und seine Wut über die Beteiligung der Iraner an den diesbezüglichen Feierlichkeiten reagiert und erklärt: "Nach 40 Jahren falscher Entscheidungen ist es nun an der Zeit, dass Trump die gescheiterte US-Politik überdenkt."

"40 Jahre Versäumnis, zu akzeptieren, dass die Iraner nie wieder zur Unterwerfung zurückkehren werden. 40 Jahre Misserfolg bei der Anpassung der US-Politik an die Realität. 40 Jahre Versagen, Iran durch Blutvergießen und Geld zu destabilisieren",  schrieb Zarif am Dienstag auf Twitter.

Die großartige Beteiligung von Millionen Iranern an den Fußmärschen und Kundgebungen zum 40. Jahrestag des Sieges der Islamischen Revolution hat die US-amerikanischen und zionistischen Spitzenpolitiker zornig und ratlos gemacht. Diese Ratlosigkeit ließ sich aus den Tweets von Trump, seinem nationalen Sicherheitsberater John Bolton und dem Ministerpräsidenten des zionistisch-israelischen Regimes Benjamin Netanjahu herauslesen.    

 

Tags

Kommentar