Feb 22, 2019 18:22 Europe/Berlin
  • Iran: Großmanöver im Persischen Golf gestartet

Bandar Abbas (ParsToday/IRNA) - Iran hat am heutigen Freitag ein dreitägiges Seemanöver im Persischen Golf begonnen.

Mehr als 100 Schiffe sollen sich an dem dreitägigen Militärmanöver an der Straße von Hormus bis in den Persischen Golf beteiligen, wurde berichtet. 

An der Übung nehmen der Nachrichtenagentur IRNA zufolge über 100 Schiffe teil. Darunter befinde sich auch das erst vor einer Woche in Dienst gestellte hoch moderne U-Boot Fateh.

Bei der jetzt beginnenden iranischen Großübung werde die Abwehr unterschiedlicher Bedrohungen geprobt. Zudem würden Waffen getestet und die Einsatzbereitschaft von Ausrüstung und Personal bewertet, sagte Marinechef Konteradmiral Hossein Khanzadider IRNA. Neben dem Abschuss von Raketen vom U-Boot aus würden auch Starts von Helikopter und Drohnen auf der Fregatte Sahand erprobt.

Kommentar