Mar 12, 2019 08:07 Europe/Berlin
  • Revolutionsführer verleiht Zulfaqar-Orden an General Soleimani

Teheran (ParsToday) - Das geehrte Revolutionsoberhaupt Ayatollah Khamenei hat bei einer Verleihungszeremonie Generalmajor Qassem Soleimani, den Kommandeur der Quds-Einheit der Revolutionsgarde (Sepah) mit dem Zulfaqar-Orden, dem höchsten iranischen Militärorden, ausgezeichnet.

Ayatollah Khamenei sagte bei der Zeremonie am Sonntag: "Der  selbstlose Einsatz für die Sache Gottes und das Opfern von Hab und Gut und Leben auf dem Wege Gottes wird vom Allmächtigen mit dem Paradies und Seinem Wohlwollen belohnt." 

Das geehrte Revolutionsoberhaupt fügte hinzu:

"Die Dinge, die in unseren Händen sind - sei es unser Dank in Worten oder im Tun, seien es Orden oder andere Auszeichnungen, die wir geben, alles sind materielle Dinge, die sich aus irdischer Wertschätzung ergeben, nicht jedoch aufgrund spiritueller und göttlicher Wertschätzung."

Dank Allah dem Allmächtigen, habe sich dieser sehr geliebte und geschätzte Bruder, General Soleimani, immer wieder selbstlos gegen die Invasion der Feinde gestellt, so der Revolutionsführer. 

"Gott segne Ihr Leben mit Glück und schenke Ihnen schließlich das Märtyrertum, aber noch nicht jetzt. Die Islamische Republik Iran benötigt Sie noch viele Jahre. Gott segne Sie! "

General Soleimani, ist der erste iranische Armeeangehörige, der nach der Islamischen Revolution 1979 einen solchen Orden erhalten hat.

In der kürzlich erschienenen Ausgabe des US-amerikanischen Magazins 'Foreign Policy' steht der Name dieses iranischen Generals in der Rangliste für globale Denker im Verteidigungs- und Sicherheitsbereich.

Kommentar