Mar 13, 2019 07:45 Europe/Berlin
  • Mogherini: Europa bemüht sich weiter um Schutz iranischer Interessen aus Atomabkommen

New York (ParsToday/IRNA) - Die EU-Außenbeauftragte hat ein weiteres Mal die Aufhebung der Sanktionen als einen wichtigen Teil des Atomabkommens -JCPOA- bezeichnet.

Federica Mogherini erklärte am Dienstag bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates in New York, bezüglich der Zusammenarbeit der Vereinten Nationen und lokaler und regionaler Organisationen, dass in 14 aufeinanderfolgenden Berichten der Internationalen Atomenergiebehörde, IAEA, bestätigt worden sei, dass sich Iran an seine Verpflichtungen aus dem JCPOA halte und betonte: "Europa bemüht sich weiterhin um den Schutz der iranischen Wirtschaftsinteressen unter den Sanktionsbedingungen der USA."

Mogherni fügte hinzu, dass diese Bemühungen dazu beitragen würden, die Glaubwürdigkeit des UN-Sicherheitsrates aufrechtzuerhalten, der das Abkommen mit Iran mit einstimmiger Entschließung gebilligt habe.

US-Präsident Donald Trump ist am 8.Mai 2018 aus dem Atomabkommen mit Iran -JCPOA- ausgestiegen, was eine Verletzung der UN-Resolution bedeutet, und hat die einseitigen anti-iranischen Sanktionen erneut aufgenommen.

 

Tags

Kommentar