Mar 14, 2019 18:00 Europe/Berlin
  • Iranische Revolutionsgarden verfügen über die größte Foltte der Kampfdrohnen in der Region

Teheran (ParsToday/IRNA) - Die iranischen Revolutionsgarden verfügen in der Region über die größte Flotte von unbemannten Luftfahrzeugen, die zum Angriff und für Aufklärungsmissionen verwendet werden können.

Die iranischen Revolutionsgarden haben am Donnerstag mit einem Test ihrer Kampfdrohnen während eines Militärmanöver am Persischen Golf begonnen. An der Übung mit dem Namen "Nach al-Quds 1" nahmen mehr als 50 iranische RQ170-Drohnen mit einer Reihe von Angriffs- und Kampfdrohnen teil.

Es ist das erste Mal in Iran und in anderen Ländern, dass so viele Drohnen gleichzeitig in einer „offensiven Operation“ in Abständen von mehr als 1.000 km voneinander gemeinsam operierten. Sie trainierten, vorbestimmte Ziele mit „hoher Präzision“ zu treffen, schreibt Fars News.

Kommentar