Mar 21, 2019 09:40 Europe/Berlin
  • Außenminister Zarif:  Iraner werden die unmenschlichen US-Sanktionen überwinden

Teheran(ParsToday)- Trotz der mittelalterlichen Taktiken der USA, den Lebensunterhalt des iranischen Volkes, zerstören, haben die Iraner aber nach den Worten des Außenministers keinen Zweifel daran, die gegenwärtigen Probleme zu überwinden.

Auf seinem Twitter  gratulierte Mohammad-Dschawad Zarif  am Mittwochabend  dem iranischen Volk und der Welt zum neuen iranischen Neujahr( Frühlingsbeginn) und erklärte: Das iranische Volk  hat sieben US-amerikanischen Präsidenten gezeigt, nicht nur Schwierigkeiten zu widerstehen, sondern sie auch als eine  Gelegenheit für den Wiederaufbau und des Fortschritt zu betrachten.

Die Iraner würden in diesem neuen Jahr für diese neue flexible Wirtschaft belohnt, sagte Zarif und fügte hinzu: In Zusammenarbeit mit seinen Partnern werde die unmenschliche Mauer, die die US-Regierung rund um die iranische Bevölkerung gebaut habe, zerstören.

Irans Außenminister unterstrich die Überwindung der Herausforderungen in  Anlehnung an das iranische Volk und fügte hinzu, die Islamische Republik Iran werde die konstruktive Zusammenarbeit, das heißt der Ausbau der Kooperation mit den Ländern, die unter  dem amerikanischen Mobbing leiden und davon Müde geworden sind, begrüßen.

Laut dem iranischen Außenminister hätten die "stolzen Iraner" die Aggressoren hinter sich gebracht, die es bevorziehen, regionale und globale Spannungen abzubauen, und fügte hinzu, die Iraner suchen  konstruktive Gespräche und Teilnahme. 

 

 

Kommentar