• Merkel zweifelt an Flugverbotszone in Syrien

Berlin (Press TV/ParsToday/Reuters) - Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel zweifelt an einer Flugverbotszone in Syrien.

Angela Merkel sagte am Dienstag in Berlin. "Ich selbst bin skeptisch, dass man im Augenblick ... sofort eine Flugverbotszone durchsetzen kann." 

Nach der Bombardierung des Hilfskonvois am 19. September in der Nähe von Aleppo in Nordsyrien forderte der deutsche Außenminister Frank Walter Steinmeier eine Flugverbotszone für eine Woche.

US-Präsident Barack Obama lehnte diesen Vorschlag mehrfach ab.

Der Konvoi mit Versorgungsgütern war  in der Nähe der Stadt Urm al-Kubra westlich von Aleppo angegriffen worden. Ein Anwohner sagte der Nachrichtenagentur Reuters, die Lastwagen seien bei einem Gebäude des Roten Halbmondes von fünf Raketen getroffen worden. 18 von 31 Fahrzeugen und ein Lagerhaus wurden getroffen . Die Fahrzeuge seien bombardiert worden, als sie gerade entladen wurden.

Unsere News jetzt auch per Telegram aufs Smartphone

Sep 27, 2016 19:06 Europe/Berlin
Kommentar