Tripolis(IRNA)- Der Sprecher der libyschen Armee, Ahmed al-Masmari, hat der Türkei offziell Unterstützung vom Terrirismus in seinem Land vorgeworfen.

Bei einer Pressekonferenz sagte al-Masmari am Samstagabend: Den Truppen der libyschen Armee sei es gelungen, die IS-Terroristen in  der Region "al-Amarat" im Westen von Benghasi  zu umzingeln, so dass dort bald   der Kampf  gegen Terroristen zu Ende gehe.

Der Sprecher fügte allerdings hinzu, die Türkei unterstütze ganz offen die Terroristen in Libyen, so dass man beobachten könne, wie die türkischen Söldner  und auch  Staatsbürger aus Nigeria gemeinsam  mit IS-Terroristen in Libyen präsent sind.

Mar 19, 2017 16:33 Europe/Berlin
Kommentar