Amman(IRIB/ParsToday)- Gut eine Woche vor dem Gipfeltretten der Arabischen Liga(AL) ist ihr Generalsekretär, Ahmed Aboul Gheit, in Amman mit dem jordanischen König, Abdull II zusammengekommen.

Laut arabischen Medien hätten Ahmed Gheit und Abdullah II die aktuellen Probleme der islamischen Welt  und Konflikte in den Nahostregion erörtert.

Dabei sprachen sich der König und Al-Generalsekretär   für den Zusammenhalt und die  Einheit der arabischen Staaten bei der Beilegung dieser Herausforderungen aus.

Abdullah betonte, keinen Versuch zu unterlassen, um die Zusammenarbeiten zwischen den arabischen Ländern zu stärken und zu institutionalisieren.

Ahmed Gheit hob dabei die Bedeutung des bevorstehenden Gipfels der Arabischen Liga hervor und würdigte die Bemühungen  des jordanischen Königs um die Stärkung der arabischen Zusammenarbeit sowie um die Stabilität und Sicherheit in der Region.

AL-Gipfel finden am 29. März in der jordanischen Hauptstadt, Amman, statt.

Mar 20, 2017 12:18 Europe/Berlin
Kommentar