Bagdad(ParsToday)- Das irakische Innenministerium hat Berichte über den Tod des Anführers der IS-Terrormiliz, Abu Bakr al-Bagdadi, dementiert.

Der für die Terrorbekämpfung zuständige Generaldirektor im irakischen Innenministerium, Abu Ali al-Basari, sagte heute der Zeitung "Al-Sabah", al-Bagdadi lebt noch und hält sich in Syrien, und  zwar außerhalb der IS-Hochburg "Al-Rakka", auf.

Al-Basari fügte hinzu, laut den genauen Informationen  internationaler und arabischer  Quellen ist die Todesmeldung von al-Bagdadi, die jüngst  durch das russische Verteidigungsministerium  verbreitetet wurde,  nicht richtig.

Jul 16, 2017 16:29 Europe/Berlin
Kommentar