• Saudi-Arabien öffnet Grenze für Pilger aus Katar

Riad (ParsToday/IRIB) - Der saudische König Malek Salman hat am Mittwoch zugestimmt, katarische Pilger am Grenzübergang Salwa auch ohne die üblichen elektronischen Einreisegenehmigungen zur Teilnahme an den Hadsch-Zeremonien ins Land zu lassen.

Salman ordnete außerdem an, Pilger vom Flughafen der katarischen Hauptstadt Doha auf seine eigenen Kosten mit einem Privatjet einfliegen und betreuen zu lassen. 

Diese Entscheidung sei unter Vermittlung des katarischen Prinzen, Scheich Ahmad bin Abdullah bin Jassim al-Thani, und nach einem Treffen mit dem saudischen Kronprinz, Mohammad Bin Salman, getroffen worden.

Das nationale Menschenrechtskomitee (NHRC)  forderte zuvor Saudi-Arabien auf, die Grenze zu Katar zu öffnen und Direktflüge wieder aufzunehmen.

Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Bahrain und Ägypten hatten am 5. Juni ihre Beziehungen zu Katar abgebrochen. Sie warfen dem Land vor, die Terroristen zu unterstützen.

Tags

Aug 17, 2017 08:34 Europe/Berlin
Kommentar