Sep 20, 2017 09:57 Europe/Berlin
  • Saudi-Arabien und Großbritannien unterzeichnen Militärabkommen

Dschiddah (IRNA/ParsToday) - Der saudische Kronprinz Mohammad Bin Salman und der britische Verteidigungsminister Michael Fallon haben am Dienstag in Dschiddah ein Abkommen zur Kooperation in den Bereichen Militär und Sicherheit unterzeichnet.

Die Einzelheiten des Abkommens wurden nicht bekannt gegeben. 

Laut offiziellen Statistiken des Aktionsbündnisses: 'Kampagne gegen Rüstungsexporte' ist Saudi-Arabien der größte Kunde für britische Waffen und Militärausrüstung.

Trotz des internationalen Widerstands und der Kritik von Menschenrechtsorganisationen haben die britischen Waffenhersteller seit Beginn der saudischen Luftangriffe auf den Jemen am 26.März 2015, Waffen im Wert von mehr als 6 Milliarden Pfund an Saudi-Arabien verkauft.

Bei den saudischen Angriffen auf den Jemen sind bisher mehr als 12.000 Zivilisten, darunter viele Kinder und Frauen, ums Leben gekommen und Millionen weitere wurden verletzt.

Ebenso haben die Verteidigungsminister Großbritanniens und Katars, Michael Fallon und Khalid bin Mohammad al-Attiyah, am Sonntag bei einer gemeinsamen Sitzung in Doha ein Abkommen über den Verkauf von 24 Taifun-Kampfflugzeugen mit allem Zubehör an Katar unterzeichnet.

Tags

Kommentar