Nov 19, 2017 19:05 Europe/Berlin
  • IKRK: Gesundheitsstruktur im Jemen ist völlig zusammengebrochen

Genf(MehrNews/ParsToday)- Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) hat vor einer katastrophalen Gesundheitslage im Jemen gewarnt und zur Soforthilge aufgerufen.

Der Leiter der IKRK-Delegation im Jemen, Alexandre Faite, warnte am Sonntag vor der Gefahr der Jemen-Blockade durch die saudisch-geführte Kriegsallianz.

Er fordere ein rasches Ende der Blockade und erklärte: Die bereits sehr wacklige Gesundheitsstruktur in diesem armen arabischen Land droht nun völlig zusammenzubrechen.

Faite fügte hinzu: Das Einfuhrverbot für Brennstoffe und Grundmittel in den vergangenen zehn Tagen habe zum Bruch von Trinkwassern in den Städten geführt, so dass  mehr als eine Millionen Menschen  der Gefahr eines  Ausbruchs von neuen Krankheiten ausgesetzt seien.

Durch den seit 2015 dauernden Krieg ist das Gesundheitswesen des Landes weitgehend zusammengebrochen. Zudem hat die Allianz Anfang November alle Zugänge zum Jemen auf dem See-, Luft- und Landweg abgeriegelt.

Kommentar