• Türkischer Außenminister nennt Frist für Ende von Olivenzweig

Ankara(Sputniknews/ParsToday) - Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat am Donnerstag offenbart, wann der türkischer Einsatz im syrischen Afrin zu Ende sein wird.

„Bis Mai wird die Operation in Afrin zu Ende sein“, zitiert der Sender Habertürk den türkischen Außenminister.

Am 20. Januar hatte der türkische Generalstab die Militäroperation „Olivenzweig“ eingeleitet. Sie ist gegen kurdische Einheiten in der syrischen Region Afrin gerichtet, die von den USA unterstützt und von der Türkei als terroristische Organisation eingestuft werden.

Die türkischen Truppen werden dabei von der oppositionellen „Freien Syrischen Armee“ (FSA) unterstützt.

Damaskus verurteilte die türkischen Aktivitäten in Afrin entschieden. Afrin sei ein untrennbarer Teil Syriens, hieß es. Nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte wurden bei der Offensive mehr als 140 Zivilisten getötet.

Mar 08, 2018 15:55 Europe/Berlin
Kommentar