Mar 24, 2018 17:13 Europe/Berlin
  • Jemen: Zerstörung tausender Bildungseinrichtungen - Ergebnis der 3-jährigen Angriffe

Sanaa (ParsToday) - Das jemenitische Bildungsministerium gab bekannt, dass aufgrund der dreijährigen von Saudi-Arabien angeführten Angriffe auf das Land mehr als 2640 Schulen und Bildungseinrichtungen in verschiedenen Provinzen des Landes zerstört wurden.

Dem Sender al-Masirah zufolge hat das jemenitische Ministerium weiter mitgeteilt, dass 293 Ausbildungszentren davon vollkommen zerstört wurden.

In Sanaa hat das Bildungsministerium eine Ausstellung über die Zerstörungen der jemenitischen Schulen durch die Ale Saud in den letzten drei Jahren eröffnet.

Abdul-Malik Badreddin al-Houthi, der Geneeralsekretär der Ansarollah-Bewegung, lud die Jemeniten zur Teilnahme an den landesweiten Protestmärschen anlässlich des Jahrestages des Beginns der saudischen Angriffe auf den Jemen ein, die am Montag stattfinden sollen. Er betonte die Notwendigkeit für mehr Solidarität unter den Jemeniten.

Saudi-Arabien hat mit Unterstützung der USA, der Vereinigten Arabischen Emirate sowie einiger weiterer Länder 2015 die Angriffe auf den Jemen begonnen und eine allseitige Blockade über das Land verhängt.

 

Tags

Kommentar