• Saudische Kampfflugzeuge bombardierten

Sanaa(ParsToday)- Die saudischen Kampfjets haben heute Morgen die jemenitische Hauptstadt, Sanaa, bombardiert. Danach waren heftife Explosionen zu hören.

Laut den jemenitische Quellen trafen die Bomben das Gebäude des Innenministeriums im Stadtteil "Al-Hassaba" im Norden der Hauptstadt und  ein Polizei-Quartier.

Es gibt auch Gerüchte, wonach auch das Präsidentengebäude und  die Militärakademie getroffen wurde.

Über mögliche Schäden liegen noch keine Angaben vor.

Der Angriff erfolgte kurz vor der Beerdigungszeremonie von "Saleh Ali Al-Samas, dem getöteten Vorsitzenden des Obersten Politischen Rats Jemens.

Saleh al-Samad wurde am Donnerstag, dem 19. April, bei einem saudischen Luftangriff in der Provinz „Al-Hadidah“, westlich von Jemen getötet. Al-Samad wurde heute beigesetzt.

Die saudisch-geführte arabische Kriegsallianz hatte bereits am vergangenen Sonntag eine Hochzeit in der Provinz "Hadscha" angegriffen, wobei mehr als 60 Menschen ums Leben kamen.

 

 

 

 

Tags

Apr 28, 2018 12:41 Europe/Berlin
Kommentar