Mar 27, 2016 08:33 Europe/Berlin
  • AL unterstützt Jemen-Jemen-Gespräche

Kairo (IRIB) – Der Generalsekretär der Arabischen Liga (AL) hat sich für die Unterstützung der Jemen-Jemen-Gespräche, die am 18. April in Kuwait stattfinden sollen, ausgesprochen.

Laut der staatlichen jordanischen Nachrichtenagentur PETRA sprach sich Nabil Elaraby am Sonntag bei einem Telefongespräch mit dem stellvertretenden Premierminister und Außenminister Kuwaits, Sabah Al-Khalid Al-Sabah, für die Unterstützung der Verhandlungen zwischen den jemenitischen Streitparteien zur Lösung der Krise in diesem Land aus.

Weiterhin forderte er bei diesem Telefongespräch konsequente und konstruktive Gespräche im Rahmen der Initiative des Kooperationsrats des Persischen Golfes und der Resolution 2216 des UN-Sicherheitsrats, zur Lösung der Jemenkrise.

Er brachte auch seine Unterstützung für den Plan des UN-Sondergesandten für den Jemen, Ismail Ould Cheikh Ahmed, für eine Lösung aus der politischen Krise dieses Landes, zum Ausdruck.

Tags

Kommentar