Drei Palästinenser sind am Sonntag im Gazastreifen beim Angriff des zionistischen Regimes ums Leben gekommen.

Ein Sprecher des örtlichen Gesundheitsministeriums teilte mit, ein Gebiet in der Nähe von Khan Yunis sei beschossen worden.

Die israelische Armee hat seit Beginn der Proteste am 30. März bei Einsätzen an der Grenze zum Gazastreifen mindestens 120 Palästinenser getötet.

Mai 28, 2018 05:54 Europe/Berlin
Kommentar