• Syrische Armee ruft  Terroristen in Idlib zur Kapitulation auf

Damaskus (IRIB) – Die syrische Armee hat am heutigen Montag über den Dörfern und Vororten im Norden der Provinz Idlib Flugblätter verteilt und die Terroristen in dieser Region aufgefordert, sich zu ergeben.

Laut einem  IRNA-Bericht von Montag  unter Berufung auf die syrische Zeitung al-Watan wurden diese Flugblätter der Armee nach dem Scheitern  der türkischen Kräfte bei der Beendung von Terror, Kidnapping und Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Streitkräften in Idlib verteilt.

Laut den Übereinkünften in Astana ist die Türkei zuständig für die Gewährleistung der Sicherheit in der Provinz Idlib und hat der Errichtung von 12 Kontrollposten an den Grenzen dieser Provinz zugestimmt.

Einem anderen Bericht zufolge hat die syrische Armee die Angriffe der IS-Terrormiliz (Daesch) auf ihre Stellungen und die  Kräften ihrer Verbündeten in der Region „Badiat al-Mayadin“ im Südosten der Stadt Deir ez-Zor abgewehrt. Dabei wurden duzende Terroristen getötet und verletzt.

Die syrische Armee hatte in den vergangenen Wochen ihre Angriffe auf die Terroristengruppe Daesch Badiat al-Mayadin begonnen und konnte 1500 Quadratkilometer dieser Region befreien

 

 

.

 

Tags

Mai 28, 2018 14:45 Europe/Berlin
Kommentar