• Angriff zionistischer Militärs auf Westjordanland – Festnahme weiterer Palästinenser

Al-Khalil (ParsToday) – Militärs des zionistischen Regimes haben gestern Abend und heute Morgen ausgedehnte Angriffe auf verschiedene Regionen im Westjordanland begonnen und eine Anzahl Aktivisten und Anhänger der islamisch-palästinensischen Widerstandsgruppe Hamas festgenommen.

Laut dem palästinensischen Informationszentrum nahmen israelische Militärs bei ihrem Angriff auf die Stadt al-Khalil mindestens 14 Palästinenser gefangen.

Kampfjets des zionistischen Regimes flogen über al-Khalil und dessen Vororte im Osten und verbreiteten Angst und Schrecken unter den Bewohnern der Gebiete.

Die israelischen Militärs griffen heute außerdem den Osten der Provinz Nablus an und es kam zu Auseinandersetzungen mit palästinensischen Jugendlichen. Auch in Chanin griffen zionistische Kräfte einige Siedlungen im Westen und Süden der Stadt an und nahmen einige Palästinenser fest.

Tagtäglich überfallen zionistische Militärs unter verschiedenen Vorwänden die Häuser von Palästinensern im Westjordanland und in al-Quds (Jerusalem).

Laut offiziellen palästinensischen Angaben befinden sich mindestens 6.500 Palästinenser, darunter 300 Kinder in den Gefängnissen des israelischen Besatzerregimes.

 

Tags

Mai 31, 2018 16:14 Europe/Berlin
Kommentar