• Jemen: Ansarollah bittet Russland um Vermittlung

Sanaa(ParsToday)- Der Oberste Politische Rat im Jemen hat den rssischen Präsidenten um die Vermittlung bei der Beendigung des Kriegs gegen das Land sowie bei der Aufhebung der Blockade gegen das jemenitische Volk gebeten.

In einem Brief  an Wladimir Putin schrieb der Chef des Obersten Politischen Rats, Mahdi Muschat: Die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition habe den Krieg gegen Jemen  ohne jede Genehmigung vom Zaun gebrochen, dieser Krieg verstoße gegen das Völkerrecht und auch gegen die UNO-Charta, unterstrich Muschat.

Darin bekräftigt der Chef des Obersten Politischen Rats im Jemen, der Krieg am Westufer, den die Truppen der Vereinigten Arabischen Emirate(VAE) kürzlich gestartet hätten, hätte das Ziel, den Hafen und die Stadt "Al Hudaida" unter ihre Kontrolle zu bringen, um dann in einer weiteren Phase die Hauptstadt, Sanaa, anzugreifen.

In dem bitterarmen Land auf der arabischen Halbinsel tobt seit mehr als drei Jahren ein verheerender Bürgerkrieg, der mehr als 14.000 Todesopfer gefordert hat. Rund 22 der etwa 27 Millionen Einwohner des Jemen sind nach Angaben des Uno-Nothilfebüros Ocha nach drei Jahren Bürgerkrieg auf Hilfe angewiesen, vor allem auf Lebensmittel und medizinische Versorgung.

 

 

 

Jul 20, 2018 06:49 Europe/Berlin
Kommentar