• Jemenitische Drohne greift

Sanaa(ParsToday)- Die Ansarollah-Bewegung hat nach eigenen Angaben den saudischen Luftstützpunkt "Melik Khaled" in der südwestsaudischen Provinz "Asir" angegriffen.

Wie die Bewegung heute dazu mitteilte, setzte die jemenitische Luftwaffe eine Drohne vom Typ "Qasif 1" gegen den Luftwaffenstützpunkt ein.

Die jemenitische Luftabwehr griff heute Morgen eine Spionagedrohne der saudisch-geführten Kriegsallianz über der  Stadt "Al Masloub" in der nordjemenitischen Provinz "Al Jof" an.

Am Freitag(gestern) töteten jemenitische Soldaten eine Anzahl saudischer Soldaten an, die versucht hat, in die Region "Alsadah" einzudringen.

Eine von Saudi-Arabien angeführte Kriegskoalition greift seit 26. März 2015 Gebiete im Jemen an. Mehr als 14 000 Menschen sind bei den Kämpfen bereits umgekommen.

 

 

 

Tags

Aug 04, 2018 17:01 Europe/Berlin
Kommentar