• Israelische Militärs greifen medizinische Einrichtung  im Gazastreifen an

Gaza (ParsToday/ Anadolu) - Eine medizinische Einrichtung im Süden des Gazastreifens ist am Donnerstag zum Ziel von Raketenangriffen israelischer Militärs geworden.

Das palästinensische Gesundheitsministerium bestätigte den Angriff des israelischen Militärs  auf den Gazastreifen und gab bekannt, durch diesen Angriff auf das Dorf Khaza'e im Osten von Khan Younis, wurde  die Ausrüstung eines medizinischen Zentrums schwer beschädigt.

Seit März des laufenden Jahres und mit dem Beginn der friedlichen Protestmärsche "Recht auf Rückkehr" an den Grenzen des Gazastreifens hat das palästinensische Gesundheitsministerium mehrere medizinische Zentren zur Behandlung der Verletzten errichtet, die immer wieder  zum Ziel der Angriffe der israelischen Armee werden.

Der Marsch zur Rückkehr der Palästinenser begann im März 2018 in diesem kleinen Gebiet, mit dem Ziel die Okkupation des israelischen Regimes und die Gaza-Blockade zu beenden.

Bislang wurden mehr als 190 Palästinenser bei dieser Kundgebung durch direkte Schüsse  israelischer Sicherheitskräfte  getötet und etwa 20.000 weitere wurden verletzt.

 

 

 

Tags

Oct 05, 2018 16:10 Europe/Berlin
Kommentar