Dec 13, 2018 15:21 Europe/Berlin
  • Assad empfängt russische Delegation

Damaskus(ParsToday)- Eine russische Delegationm bestehend aus Verantwortlichen des Verteidigungs- und Außenministerium, ist am Mittwoch vom syrischen Staatschef, Baschar el-Assad, zu einem Meinungsaustausch empfangen worden.

Dazu teilte das russische Außenministerium in einer Erklärung mit, die russische Delegation habe  mit Präsident Assad die Lage in der Nahostregion, darunter in Syrien, sowie Entwicklungen im Zusammenhang mit der Zusammenstellung des Verfassungskomitees erörtert.

Demzufolge widmeten sich die beiden Seiten besonders der Bildung und dem Beginn der Arbeit des Verfassungskomitees auf der Grundlage einer Entscheidung des syrischen Nationalkongresses sowie der UNO-Resolution "2254". 

Der Sonderbeauftragter von "Wladimir Putin für Syrien, Alexander Lavrentev, und  der Vizeaußenminister Sergey Vershinin hatten an diesem Treffen teilgenommen.

Der syrische Nationalkongress hatte sich bei seinem Treffen am 29. und 30. Januar 2018 im russischen Badeort Sotschi auf die Bildung eines Verfassungskomitees geeinigt. 

Im Komitee sollen Vertreter der syrischen Regierung und Opposition vertreten sein. Es hat die Aufgabe, eine neue Verfassung auszuarbeiten, und damit  den Weg für eine politische Lösung der Krise auf der Grundlage der UNO-Resolution "2254" zu  ebnen. 

 

Tags

Kommentar