Dec 16, 2018 15:52 Europe/Berlin
  • Netanjahu ordnet Zerstörung palästinensischer Widerstandskämpfer an

Tel Aviv(ParsToday)- Der Israelische Ministerpräsident, Benjamin Netanjahu, hat die Zerstörungen jener palästinensischer Widerstandskämpfer angeordnet, die an der anti-israelischen Aktion der vergangenen Woche beteiligt gewesen sind.

Das sagte Netanjahu heute  in der Kabinettsitzung. 

Israel zerstörte gestern das Haus von "Islam Abu Hamid" im "Al-Mari-Lager" in Ramallah in Westjordanland. 

Verschiedene Gebiete im Westjordanland waren letzte Woche Schauplatz von zum Teil heftigen Auseinandersetzungen zwischen Palästinensern und israelischen Soldaten. 

Am Vergangenen Donnerstag wurden drei israelische Soldaten getötet. Am Tag darauf erschossen israelische Soldaten einen 17-jährigen Palästinenser nahe einem Flüchtlingslager nördlich von Ramallah. 

Am Freitag setzte die israelische  Besatzungsarmee ihre Provokationen in Ramallah und anderen Orten fort, wobei es erneut zu gewaltsamen Auseinandersetzungen kam.

Nach palästinensischen Angaben wurden zudem Dutzende Menschen verletzt: 75 an der Gaza-Grenze und 50 in Nablus und Ramallah im besetzten Westjordanland.

 

 

Kommentar