Dec 20, 2018 15:27 Europe/Berlin
  • Anadolu: 100 LKW mit militärischen US-Ausrüstungen verlassen Syrien

Ankara (IRNA) - Wie die türkische Nachrichtenagentur "Anadolu" berichtet hat, haben 100 LKW mit US-Militärausrüstung am Donnerstag Syrien in Richtung Irak verlassen.

"Die amerikanischen Rüstungsgüter wurden über den Grenzübergang Simalka in den Irak geschickt", sagten lokale Quellen der "Anadolu".

Die LKW transportierten dem Bericht zufolge Bohrausrüstungen, Geräte zum Minenräumen und andere militärische Ausrüstungen.

US-amerikanische Medien berichteten am Mittwoch, dass die USA rund 2.000 Soldaten innerhalb der nächsten 60 bis 100 Tage aus Syrien abziehen werden.

US-Präsident Donald Trump erklärte am Mittwoch in einem Tweet, die IS-Terrormiliz sei besiegt. Für ihn sei der Kampf gegen den IS der einzige Grund für die US-Truppenpräsenz in Syrien während seiner Präsidentschaft gewesen.

Die US-Truppen sind ohne Genehmigung der syrischen Regierung in diesem Land stationiert. Damaskus hat wiederholt das Ende der US-Invasion in Syrien gefordert. 

Kommentar