Dec 25, 2018 13:32 Europe/Berlin
  • Türkisches Militär auf Operation in Manbij vorbereitet

Ankara (ParsToday) - Die türkischen Streitkräfte und die Kräfte der Freien Syrische Armee (FSA) sind auf den Beginn von Operationen in der nordsyrischen Kleinstadt Manbij vollkommen vorbereitet.

Wie die türkische Zeitung Yeni Safak heute berichtete, warten die einsatzbereiten Kräfte auf den Befehl für den Beginn der Operation in Manbij. 13.000 Kräfte der Freien Syrischen Armee seien aus Afrin, Jarablus, Mare, Azaz und Al-Bab zur Beteiligung am Einsatz an die Grenze entsandt worden.

Der FSA-Sprecher Yusuf Hamud sagte der Zeitung: "Unsere Truppen sind neben den türkischen Militärkräften an der Grenze stationiert worden und werden sich nach einem von der Türkei vorbereiteten Plan bewegen. Wir warten auf den Befehl, syrischen Boden zu betreten."

Hamud zufolge hätten führende Mitglieder der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK  ihre Einheiten in Manbij verlassen und seien geflohen.

Zeni Safak schrieb weiter, dass die Ausgangspunkte der bevorstehnden Operation festgesetz worden seien, und dass die Verlegung von Truppen, Ausrüstung und Fahrzeugen an diese Punkte fortgesetzt werde.  

Kommentar